One Way Trip 3D

Für gewöhnlich denkt man bei kulinarischen Köstlichkeiten aus der Schweiz an Käse und Schokolade. In ONE WAY TRIP 3D stehen jedoch besondere Magic Mushrooms auf dem Speiseplan, die eine Gruppe junger Leute in die Schweizer Berge locken.
Als das Auto fahruntüchtig, die Handys ohne Empfang und einer der Camper schwer verletzt ist, wird aus dem unbeschwerten (Drogen-)Trip schnell blutiger Ernst.

Während die Zutaten nicht unbedingt nach Neuland klingen, dürfte es interessant werden zu sehen, wie die Schweizer damit umgehen.
Eine der Hauptrollen wird übrigens von Sabrina Reiter übernommen, die bereits im österreichischen IN 3 TAGEN BIST DU TOT zu sehen war.

In der Schweiz startet der Film am 15.09. in den Kinos…wie man sich denken kann in 3D.


 

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

5 Kommentare

  1. Jay
    24 Mai 2011, 11:14 am

    Das mit den Magic Mushrooms und der Gruppe von jugendlichen die es in die Berge locken soll ähnelt sehr an Shrooms.

    Hoffentlich wird der schweizer Film besser. Den Shrooms hatte zwar eine echt super Story, wurde aber total beschissen synchronisiert und schlecht umgesetzt…

  2. Märy Cherry
    24 Mai 2011, 6:15 pm

    Ja an den hab ich auch sofort gedacht und der war nämlich sowas von mies ^^ wirft von haus aus schon mal ein schlechtes bild auf diesen film 😛

  3. Matthias
    25 Mai 2011, 1:08 pm

    Shrooms scheint uns zu verfolgen 😉 – als ich mit Bastian Zach 2006 die Story und das Drehbuch entwickelt habe, war Shrooms noch nirgends zu sehen, ist also nur ein Zufall. Ich kann euch aber versichern, dass wir besser sind – freut euch auf einen coolen, spannenden, blutigen 3D-Slasher mit einigen Überraschungen …

  4. Sheri Moon
    25 Mai 2011, 6:42 pm

    Werd ich mir sicher anschauen 🙂

  5. NiGhTmArE JuLiScHa
    29 Mai 2011, 12:50 pm

    Der Wird Aufjedenfall Geil Werden Der Film 😀 😛

Schreibe ein Kommentar