Neues von Stephen King

Während Stephen Kings literarische Werke der letzten Jahre nicht jedermanns Sache waren, scheint man sich derzeit vor allem um (Neu-)Verfilmungen älterer Bücher zu reißen.

Schon länger ist klar, dass Kings Epos DER DUNKLE TURM in drei Filme gepackt in die Kinos kommen wird. Derzeit ist der Spanier Javier Bardem Favorit für die Hauptrolle des Roland.
Der erste Film wird unter Regisseur Ron Howard entstehen und als US-Release-Datum wird der 17. Mai 2013 angestrebt.

Ebenfalls schon öfter zu hören war von Neuverfilmungen von ES und FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE. Während die Neuauflage von ES noch 2011 in die (amerikanischen) Kinos kommen soll, muss man auf FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE wohl noch etwas länger warten.

Ein weiterer Klassiker mischt sich nun ebenfalls ein.
THE STAND, wie ES ein äußerst umfangreiches Buch, das in den Neunzigern als Mini-TV-Serie verfilmt wurde, wird ebenfalls nochmals kinogerecht verarbeitet werden.
Ob dies in einem einzigen Film oder in mehreren Teilen angelegt sein wird, weiß bislang noch nicht einmal King selbst, er hofft jedoch auf letzteres.

Gerüchteweise will man sich in absehbarer Zeit auch nochmals an FEUERKIND heranwagen und PULS auf die Leinwand bringen…hierbei ist aber alles noch sehr vage.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

Schreibe ein Kommentar