Neues Videomaterial gefunden

Zwei Länder, zwei neue Filme, ein Thema: Found Footage.

DITCH PARTY stammt aus den USA und kommt von Michael Hall.
Offizielle Internetseite zu Ditch Party

Auf Ditch Partys treffen sich in Amerika Abiturienten zum Spaß haben und um von dem Arbeits- und Prüfungsstress Abstand zu gewinnen. So auch die junge Christin Samantha Gordon und ihre Freunde. Als sich dann der Ort in dem die Feier stattfindet über Nacht in eine Geisterstadt verwandelt, tauchen dunkle Geheimnisse und ein maskierter Killer auf. Samantha steht im Kampf mit der Natur, der Technik und ihrem Glauben zu Gott. Die Aufnahmen wurden im Internet gepostet.

 

 

Desaparecidos (Missing) kommt aus Brasilien und ist von David Schurmann.
Offizielle Internetseite zu Desaparecidos (Missing)

Ein private Party auf einer tropischen Insel umgeben von Regenwald. Die Einladung: eine kleine Videokamera, die man zu jeder Zeit um den Hals tragen soll. Die Kameras zeichnen zufällig auf, und man weiß nie, wann sie eingeschaltet sind. Klingt wie die beste Party aller Zeiten? Bis  eine Gruppe von Freunden in den Wäldern verschwindet. Nach Wochen findet man ihre Kameras. Auf ihnen ist zu sehen, was passiert ist und warum die Behörden nicht wollen, dass diese Bilder veröffentlicht werden.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von May | News

Schreibe ein Kommentar