Hostel 3

Eli Roth’s HOSTEL ist 2005 eingeschlagen wie eine Bombe. Torture Porn-Filme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und auch wenn die Fortsetzung nicht den erwünschten Erfolg brachte, war irgendwie klar, dass es früher oder später einen dritten Teil gibt. Diesmal nimmt Scott Spiegel (BLOODNIGHT, TANZ DER TEUFEL) die Regie in die Hand. Dieser hatte schon bei Teil 1+2 seine Hände im Spiel. Ganz ohne Eli Roth wird dieser Teil aber auch nicht erscheinen, der hat sich nämlich am Drehbuch beteiligt. In den USA hat HOSTEL 3 wegen blutiger, sadistischer Gewaltdarstellungen ganz frisch ein R-Rating bekommen.

Worum es in dem Film hauptsächlich gehen wird, können wir uns denken. Ein paar Details zur Story gibt es trotzdem: Ein Junggesellenabschied in Vegas verläuft anders als gedacht, denn der beste Freund des Bräutigams hat eine ganz besondere Überraschung für seinen langjährigen Kumpel.

Mit dabei sind unter anderem Thomas Kretschmann (WANTED), John Hensley (SHUTTER), Kip Pardue (STAG NIGHT) und Barry Livingston (THE SOCIAL NETWORK). Für Deutschland gibt es bisher noch keinen Starttermin, aber es sieht ganz stark nach einem direkten DVD-Release aus.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

3 Kommentare

  1. Andy
    20 Aug 2011, 7:50 am

    da bin ich mal gespannt der erste teil war recht gut der 2te ein totaler reinfall:) alle guten dinge sind 3

  2. Andy
    23 Aug 2011, 1:28 am

    Die News sind ein halbes Jahr alt. nd wo ist die Quelle, von wegen Junggesellenabschied?

  3. anna
    04 Okt 2011, 3:49 pm

    hostel 2 ist ja wohl mega geil und garantiert kein reinfall, allein die schauspieler waren toll

Schreibe ein Kommentar