Father’s Day

Dass der folgende Trailer auf youtube steht, ist eigentlich nicht standesgemäß.
Filme wie diese sollte man ausschließlich auf einer alten VHS-Kassette betrachten, vielleicht zwischen einem italienischen Actionschinken wie ATLANTIS INFERNO und einem Tittenfilm von Russ Meyer.

FATHER’S DAY ist bester Schund aus dem Hause Troma und fast scheint es als würde man das trashige Grundgerüst noch mit etwas Pseudotrash a la Tarantino/Rodriguez aufpeppen wollen.

Natürlich enttäuscht da auch die Handlung nicht, in deren Mittelpunkt ein übler Bursche steht, der Väter vergewaltigt und tötet. Erst als ein mysteriöser Fremder auftaucht, wächst Hoffnung…

Veröffentlicht wird der Film in den USA am 19.6. (der dortige Vatertag).

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

1 Kommentar

  1. Just desire to say your article is as amazing. The clearness in your post is simply great and i could assume you are an expert on this subject. Well with your permission allow me to grab your feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the gratifying work.

Schreibe ein Kommentar