Erste Meinungen zu The Human Centipede 2 (Full Sequence)

Nächsten Monat ist es soweit, unsere Freunde in Übersee können sich ein Bild von Tom Six Fortsetzung zu THE HUMAN CENTIPEDE (FIRST SEQUENCE) machen. Die Kollegen aus dem Ausland konnten sich den Film jetzt schon auf dem Fantastic Fest in Austin anschauen und es sind nun auch ein paar Reviews im Internet zu finden. Die Meinungen gehen auseinander.

Die Kollegen von Bloody Disgusting gaben dem Film 0/5 Punkten und fanden ihn Ekelhaft, Beleidigend und Grenzen überschreitend. Der Film sollte laut dem Review-Verfasser schlichtweg nicht existieren. Doch die Schwarz/Weiß Optik ist wohl gut angekommen und auch die Kameraführung soll überzeugt haben. Für ekel haben wohl die vorher schon bekannt gemachten Szenen (ACHTUNG: SPOILER) gesorgt, zum Beispiel die, in der der Hauptcharakter Martin (Laurence R. Harvey) mit Schleifpapier masturbiert (der Verfasser sagte dazu, das man sich bei der Szene nichts mehr vorstellen muss) oder sein Geschlecht mit Stacheldraht umwickelt um dann eine Frau zu vergewaltigen. Tom Six steht wieder scharf in der Kritik, aber genau das ist, was er will. Auffallen. Etwas anderes, neues machen.

Die Kollegen von Fangoria sagen in ihrer Beurteilung, dass all das, was als zu heftig bezeichnet wurde, nur ein paar Sekunden zu sehen ist und man auf keinen Fall einen extremen Film erwarten soll. Sie sagen, der Film ist sehr seltsam und gaben ihm 2/4 Punkten. In beiden Reviews ist zu lesen, dass Laurence R. Harvey in der Rolle des Martin vollends überzeugt.

Wann und ob wir den Film jemals zu sehen bekommen, steht in den Sternen. Wir hatten ja auch schon mit Dieter Laser darüber gesprochen, dass eine Veröffentlichung des ersten Filmes mehr als angebracht wäre. Denn da gibt es weitaus heftigere Filme in den Kaufhausregalen zu finden. Das offizielle Plakat zeigt einen Centipede aus zwölf Personen, so wie er im neuen Film erschaffen werden soll. Durch die darunter liegenden Menschen wirkt das Bild auf dem Plakat wie ein wahrer Tausendfüßler. Ein paar neue Fotos haben wir auch noch für euch im Gepäck. Darauf ist Ashlynn Yennie zu sehen, die wir bereits aus dem ersten Teil kennen.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

3 Kommentare

  1. Jenny
    25 Sep 2011, 5:34 pm

    Angeblich soll die Fortsetzung tatsächlich in Deutschland anlaufen. Tom Six erwähnte kürzlich in einem Interview, dass es zwar Widerstand seitens der FSK gebe, dies aber wohl kein endgültiges Hindernis darstelle. 🙂

    Quelle: http://www.bleedingcool.com/2011/08/25/no-urns-or-plinths-tom-six-the-bbfc-and-the-human-centipede-2-censorship-debacle/

    (Da aber, wie hier auch erwähnt, bis jetzt nicht einmal der erste Teil erschienen ist, wird eine gute Portion Restskepsis sicher angebracht sein.)

  2. Cat
    25 Sep 2011, 7:50 pm

    Warten wir es ab 🙂

  3. Filmliebhaber-Tom
    01 Nov 2011, 4:51 pm

    Habe den Film gesehen und habe eine wirklich Steigerung gegenüber dem Erstling feststellen können. Sehr harter Stuff.
    Ekelfaktor ist extrem hoch.

    http://filmchecker.wordpress.com/2011/11/01/filmreview-the-human-centipede-ii-full-sequence-2011/

Schreibe ein Kommentar