Erste Set-Bilder von Adam Sotelo’s “PERSEVERATION”

Regisseur Adam Sotelo hat uns netterweise eine Mail mit den neuesten Fotos von den Dreharbeiten zu seinem kommenden Film PERSEVERATION zugeschickt. Momentan ist der Film, der der anstößigste und verstörendste Indiefilm aller Zeiten werden soll, in der Mache. Adam Sotelo hatte vorher noch dazu aufgerufen, ein paar Dollar für die Entstehung zu investieren und im Gegenzug gab es Goodies oder eine Benennung im Abspann. Scheint funktioniert zu haben, denn Adam und seine Crew haben mit den Dreharbeiten begonnen. Bis jetzt weiß man, dass es um Religion und die Auswirkung auf den menschlichen Verstand gehen wird. Die Bilder sehen schon mal sehr Gorelastig aus. Weiter unten haben wir noch ein Video, in der die Crew auf der Suche nach eine Location ist. Wir bleiben dran. Vielleicht erwartet uns hiermit der nächste Schocker.

PERSEVERATION auf Facebook

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

6 Kommentare

  1. Martin
    09 Nov 2011, 12:42 pm

    …wenn ich schon dieses tot Baby da sehe,bekomme ich das kotzen. So etwas sollte man verbieten…wird aus Prinzip nicht angesehen…mit Babys geht es echt zu weit…aber Hauptsache schockieren!!!

  2. JuliaB
    10 Nov 2011, 8:13 am

    Martin, wie alt müssen Menschen denn sein, damit du einschaltest? 10, 15 oder schon Rentner? Am besten schaust du gar keine Horrorfilme mehr, dann wirst du auch nicht unfreiwillig schockiert.
    Übrigens ist das Baby im Film ja wohl kaum echt.

  3. borowka
    10 Nov 2011, 6:18 pm

    rosemaries baby?

  4. borowka
    10 Nov 2011, 6:19 pm

    horror und moralistische ethik…………………
    ich empfehle bambi

  5. Susanne
    28 Dez 2011, 1:37 am

    Ich muss Martin da zustimmen. Sowas muss echt nicht sein..das scheint ein sehr Geschmackloser Film zu sein.
    Ich schaue mir gern Horrorfilme an, aber bei Filmen wo Vergewaltigungen und tote Babys vorkommen das geht wirklich zu weit. Aber zum Glück muss man sich sowas ja nicht anschauen. Ich schaue mir das besser nicht an.

  6. Philipp
    06 Mai 2012, 3:03 am

    Hoffentlich gibt es endlich wieder etwas NEWBORN-PORN!
    Spaß beiseite. Es gibt einfach Prozesse, die ganz klar zu langweilig sind, um davon ein ca. achtminütiges Video hochzustellen. Darunter fällt, wie wir nun wissen, Location Scouting. 🙂

Schreibe ein Kommentar