Der Letzte Exorzismus….war es nicht.

Ob der Film, bei dem Eli Roth als Produzent agierte, gut war oder nicht, sei mal dahingestellt. Das Thema Exorzismus lockt immer noch viele Leute ins Kino oder zum Kauf einer DVD/Blu-Ray. Und so haben wir dieses Jahr schon Anthony Hopkins als Priester in THE RITE gesehen und können uns auf nächstes Jahr freuen, wenn THE DEVIL INSIDE bei uns veröffentlicht wird. Nun haben die Macher von DER LETZTE EXORZISMUS vor, die Story fortzusetzen. Nachvollziehbar, so hat der erste Film bei einem Budget von 1.6 Millionen Dollar knapp 62.5 Millionen Dollar eingespielt. Der Autor Damien Chazelle wurde wohl für das Drehbuch angeheuert. Die Produktionsfirma Studio Canal wird die Fortsetzung finanzieren und Drehbeginn soll schon diesen Herbst sein. Im Originalfilm ging es um einen Priester, der mit einem Dokumentarfilm zeigen wollte, dass seine Teufelsaustreibungen völliger Humbug sind. Doch das geht völlig nach hinten los. Worum es in dem geplanten Sequel genau gehen wird, ist noch nicht bekannt.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

1 Kommentar

  1. ekrem
    25 Aug 2011, 10:38 am

    ist ein horrorfilm der anderen art. wer auf fantasie horror steht für den ist das nichts. es ist mehr eine nachgestellte dokumentation

Schreibe ein Kommentar