Dario Argento’s Dracula 3D

Wenn Italiens Horror-Maestro und Transsilvaniens Obervampir gemeinsame Sache machen, darf man eigentlich großes Erwarten. Eine 3D-Verfilmung des klassischen Stoffs ist zudem ohnehin überfällig.

Inwiefern die Verfilmung sonst neue Wege beschreiten kann, bleibt abzuwarten, es ist aber zu hören, dass sich Argento -wie viele Adaptionen des Romans- einige inhaltliche Freiheiten erlaubt, insgesamt aber recht nahe an Stokers Stoff bleiben wird.

Als Schauspieler werden unter anderem Darios Tochter Asia Argento und Rutger Hauer agieren.

 

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Mick | News

Schreibe ein Kommentar