Apio Verde – Wahrer Horror aus Chile

Ein Paar freut sich auf ihr erstes gemeinsames Kind. Doch leider müssen sie erfahren, dass das kleine Lebewesen nicht außerhalb des Mutterleibes überleben wird. In Chile ist eine Abtreibung aber gesetzlich verboten. Und so muss das Paar bis zum Geburtstermin durch eine Hölle von Emotionen und Schmerzen gehen.

Regisseur Francesc Morales (HUMANIMAL) sagt über seinen kommenden Film, das er anfängt wie ein Drama und sich dann in einen Horrorfilm verwandelt. Und da ist viel Wahres dran, denn Chile ist eines von mehreren Ländern auf der Welt, in denen es illegal ist, abzutreiben. Im Vorfeld sorgt der Film schon für viel Aufregung. Mitspielen werden Catherine Mazoyer, Chrisian Gajardo, Andreas Gomez und andere Schauspieler, die in Chile schon bekannt sind. Die Crew steckt mitten in den Dreharbeiten, ein Teaser Trailer soll bald folgen.

APIO VERDE auf Facebook

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Cat | News

Schreibe ein Kommentar