Adam Green (Hatchet) und Victor Salva (Jeepers Creepers)

Dass es einen weiteren Teil von HATCHET geben wird, hat Regisseur Adam Green schon angedeutet. Nun gibt es ein paar neue Infos.

Frühster Drehbeginn wird Anfang 2012 sein. Die bekannten Hauptdarsteller sind momentan mit anderen Projekten beschäftigt und Adam Green fängt erst an zu drehen, wenn die Crew Zeit hat. Vertriebspartner Dark Sky Films unterstützt den Regisseur und den Film. Aber Herr Green hat momentan trotzdem viel zu tun. Sein nächstes Projekt wird als Beitrag in CHILLERAMA auftauchen, eine Horror-Sammlung ganz im Stile von TALES FROM THE CRYPT oder TWILIGHT ZONE. Dieser wird auf ein paar Festivals laufen und dann auf DVD erscheinen. Dann ist da noch KILLER PIZZA (allein der Name lässt auf ein Trash-Feuerwerk hoffen), der kein Independent Film werden soll. Die Produzenten verhandeln grad noch mit einem Interessierten Major-Studio. Eine Dokumentation zum Thema Kunst und Horror hat der vielbeschäftigte Mann auch noch in der Mache. Still wird es nicht um Adam Green.

 

Neuigkeiten gibt es auch vom JEEPERS CREEPERS Schöpfer Victor Salva. Die Gerüchte um den dritten Teil, JEEPERS CREEPERS: CATHEDRAL, wollen nicht verstummen. Er kann immer noch nicht sagen, ob und wann die Dreharbeiten beginnen. Zu den 3D Gerüchten sagt er ganz klar, dass diese Optik das ganze Script ruinieren würde. Victor Salva sagt auch, dass der dritte Teil der Übergang zu einer TV Show werden soll. Er hat sogar schon 14 Folgen entworfen. Da sind wir mal gespannt. Sein neuer Film ROSEWOOD LANE ist momentan in der Nachbearbeitung.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

Schreibe ein Kommentar