horns2
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0
horns
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0

Maniacs Alexandre Aja setzt Harry Potter Hörner auf

 

horns2Harry Potter mit Hörnern? Klingt komisch? Ist aber so!
Naja, vielleicht nicht ganz. Denn einen Schauspieler mit seiner (berühmtesten) Rolle gleichzusetzen ist eigentlich schon vermessen. Und so sollte man an die Filme, die nach dem Ende von Harry Potter datiert sind, wohl etwas objektiver heran gehen.
Nach DIE FRAU IN SCHWARZ wagt sich Daniel Radcliffe nun an den nächsten Horrorfilm, oder besser gesagt: übernatürlichen Thriller/Drama/Romanze/ect.etc.etc…

In dem Film, dessen Titel einfach nur kurz HORNS ist, schlüpft der Jungschauspieler in die Rolle des Ignatius Perrish, der nach einer durchzechten Nacht aufwacht und zwei Hörner auf seinem Kopf entdeckt. Neben seinem nun ziemlich teuflischen Aussehen kommt noch eine Fähigkeit hinzu, die Ignatius helfen kann den Tod seiner ermordeten Freundin aufzudecken. Die Hörner sorgen dafür, dass andere Menschen in eine Art Trance verfallen und ihm, Ignatius, ihre tiefsten Geheimnisse anvertrauen.

 

horns

 

HORNS basiert auf dem gleichnamigen Buch von Joe Hill und wurde von diesem vertrauensvoll (oder wie auch immer das mit Buchverfilmungen so läuft) in die Hände von Alexandre Aja (MANIAC) gelegt. Neben Daniel Radcliffe spielen außerdem noch Juno Temple (THE DARK KNIGHT RISES), James Remar (DEXTER) und Kelli Garner (THUMBSUCKER) mit.

Wir in Deutschland dürfen noch auf einen Starttermin warten, in Kanada, auf dem Toronto International Film Festival startet der Streifen heute. In Amerika soll er am 11. Oktober in die Kinos kommen und hoffentlich danach auch gleich zu uns.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Rinn Gomory | Neue Filme, News

Schreibe ein Kommentar