Livid – Neuer Horror aus Frankreich kommt nach Deutschland

Nachdem LIVID von den Regisseuren Alexandre Bustillo und Julien Maury (INSIDE) als einer der Filme der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights angekündigt wurde, folgt nun das Releasedate für alle, die noch etwas länger warten können und wollen. Am 5.April 2012 wird der Film unter dem Namen LIVID – DAS BLUT DER BALLERINAS in den Verleih kommen. Zu kaufen gibt es den Film dann ab dem 10.Mai 2012. Wie es aussieht, hatte die FSK einen guten Tag und wir bekommen den Film Uncut in die Regale. Warum man dem Film allerdings einen Untertitel verpassen musste, ist wieder eine andere Geschichte…

“Lucie’s (Chloé Coulloud) erster Tag als Plegekraft führt sie in das Haus von Mrs. Jessel, eine ältere Frau die, einsam in diesem großen Haus, im Koma liegt. Sie findet heraus dass die ehemalige Tanzlehrerin Mrs. Jessel angeblich irgendwo in diesem Haus einen Schatz versteckt. Zusammen mit ihren Freunden William (Félix Moati, SWEET DREAM) und Ben (Jérémy Kapone, LOL) will sie sich auf die Suche machen. Als die drei Nachts in das Haus gehen, merken sie schnell dass dieses sehr sonderbar ist. Auf der Suche nach dem Schatz erleben sie eine Reihe von übersinnlichen Ereignissen, die Lucy für immer verändern werden.”

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

4 Kommentare

  1. Dominik
    15 Feb 2012, 6:56 am

    Ich muss schon sagen, was in der Inhaltsangabe nach 08/15 klingt, macht der Trailer wieder wett.

  2. Max
    15 Feb 2012, 9:32 am

    Sieht gut aus!

  3. Dovahkiin
    15 Feb 2012, 10:08 am

    Warte schon lange auf den Film, aber wieso muss der deutsche Verleih wieder so ein bescheuerten Untertitel draufklatschen? “Das Blut der Ballerinas”.. OMG, wie peinlich ist das denn??

  4. Nicole
    15 Feb 2012, 3:17 pm

    Ich freu mich schon auf den Film 🙂

Schreibe ein Kommentar