Israels zweiter Horrorfilm: Big Bad Wolves

Big-Bad-Wolves (1)
Nein, kein Werwolf-Film! Nach Israels erstem Horrorfilm ‚RABIES‘ bringt dasselbe Drehbuch- und Regie-Duo Aharon Keshales und Navot Papushado ihren zweite Schocker- Komödie(!) Big Bad Wolves (Mi mefahed mezeev hara im Orginal Hebräischen) heraus, der sehr vielversprechend aussieht.

Eine Reihe von brutalen Morden an kleinen Mädchen erschüttert eine Stadt. Alle legalen und illegalen Bemühungen der Polizei laufen ins Leere und schließlich entscheidet der Ex-Militär und Vaters der jüngsten Opfers Gidi (Tzahi Grad) selbst einzuschreiten. Er entführt den Hauptverdächtigen Dror (Rotem Keinan), den Lehrer der Kinder, und beschließt das Geständnis aus ihm rauszuholen. Egal mit welchen Mitteln. Hilfe bekommt er von einem suspendierten Kriminalbeamten Miki (Lior Ashkenazi) und seinem Vater Yoram (Doval’e Glickman).

big-bad-wolvesDas klingt erst wie ein typischer Revengethriller, aber in diesem Fall werden nur ein Verdächtiger und kein Täter gequält und man weiß zunächst nicht auf welcher Seite man stehen soll. Zunächst sind die Hauptdarsteller nicht typisch Stereotypen, die die Folter wie Profis eiskalt durchziehen. Immer wieder unterbrechen schwarze Komödienelemente Folter und Familienszenen, Hammer hier und selbstgemachten Kekse da. Die typische ethnische ‚Selbstjustiz ist schlecht‘ Lektion fehlt hier ebenfalls.

urlDie Kritiken überschlagen sich. Der Film verspricht ein großartiges Quartett von Hauptdarstellern zu werden, bei dem jeder mit seinem Gewissen, seiner Wut, seinem Gerechtigkeitssinn und mit sich selbst kämpft. Ein Film, bei dem ich noch lange bereuen werde, ihn nicht auf einem Festival gesehen zu haben.

Big Bad Wolves wird zurzeit auf Festivals gezeigt. Geplanter Termin für UK war der 6. Dezember, für USA ist der 17 Januar. Ein Deutschlandtermin ist noch nicht geplant.

Der Trailer läuft mit einem Herzerweichenden Liebessong von „My Love Will Get You Home“ von Christine Glass, der den Zweispalt des Filmes sehr gut ausdrückt:

Zusätzlich habe ich noch einen ersten offiziellen Clip ‚Meat’ gefunden:

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Autor | Neue Filme

Schreibe ein Kommentar