House of Ghosts – Trailer

Wir berichten immer wieder gerne über aktuelle Indiefilme, denn in manchen Fällen steckt hinter einem B-Movie ein richtig interessanter Film und ist eine gelungene Abwechslung zum Mainstream-Kino. HOUSE OF GHOSTS, der kommende Film von Regisseur Christopher R. Mihm (THE MONSTER OF PHANTOM LAKE), soll eine Hommage an William Castle (HOUSE ON HAUNTED HILL) sein.

In dem Film geht es um das wohlhabende Paar Leigh und Isaac, deren exklusive Dinner-Partys zu einer Art Tradition geworden sind. Doch natürlich laden die beiden nicht zu einem einfachen Essen ein, sie überlegen sich immer wieder etwas Neues, um ihre Gäste zu entertainen. Da Geld keine Rolle spielt, werden keine Kosten und Mühen gescheut und dieses Mal wird ein Medium eingeladen. Dieses verspricht, ein Portal ins Jenseits öffnen zu können. Doch bevor dieses geschieht, spricht das Medium eine Warnung aus: Wenn die Tür einmal geöffnet wurde, kann niemand Vorhersehen oder Kontrollieren, was geschieht. Alle willigen ein und sind von dem Ergebnis mehr als enttäuscht. Alles nur Humbug? Kurz darauf zieht ein gewaltiger Wintersturm auf und die feinen Herren und Damen sitzen in dem riesigen Haus fest. Und dann geschehen merkwürdige Dinge, die darauf schließen, dass doch etwas aus dem Jenseits durch das Portal gelangt ist.

Mit dabei sind Michael Kaiser, Mike Cook, Catherine Hansen, Sid Korpi, Mark Haider, Stephanie Mihm und Justin Overlander. HOUSE OF THE GHOSTS soll am 23.Mai 2012 in den USA starten. Ob der Film zu uns kommt, bleibt abzuwarten.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Cat | News

Schreibe ein Kommentar