House at the End of the Street

House At The End Of The Street (2012)

: Jennifer Lawrence, Max Thieriot, Elisabeth Shue
: Mark Tonderai
: Jonathan Mostow, David Loucka
: ca. 101 min
: ab 16
: 17.01.2013 (Kino)
: Universum Film
: USA, Kanada
Unsere Wertung
7.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
9 votes
7.0

House at the End of the Street – Trailer

Momentan kann man Jennifer Lawrence nicht entkommen, denn die junge Schauspielerin ist nicht nur in dem aktuellen, weltweiten Hit DIE TRIBUTE VON PANEM zu sehen. Nach ihrem Erfolg mit WINTER’S BONE, für den Jennifer auch für einen Oscar nominiert war, hatte sie eine Rolle in X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG und auch ihr kommender Genrefilm HOUSE AT THE END OF THE STREET scheint von den Fans heiß erwartet zu werden. Der Film kommt unter der Regie von Mark Tonderai (HUSH).

Die frisch Geschiedene Sarah zieht zusammen mit ihrer Tochter Elissa in eine andere Stadt. Die beiden finden ein schönes Haus und sind bereit für einen Neuanfang. Schon kurz darauf erfahren die beiden, dass in dem Haus nebenan ein schreckliches Familiendrama geschehen ist. Die Tochter des Hauses hat ihre Eltern umgebracht und nur ihr Bruder, der als einziges überlebt hat, wohnt noch in dem Haus. Elissa freundet sich mit dem jungen Mann an, aber findet schon bald heraus, dass das Drama noch nicht vorüber ist.

Mit dabei sind neben Jennifer Lawrence unter anderem noch Elisabeth Shue (PIRANHA), Max Thieriot (MY SOUL TO TAKE), Gil Bellows (KILL KILL FASTER FASTER), Nolan Gerard Funk (BEREAVEMENT), Krista Bridges (LAND OF THE DEAD), Jordan Hayes (EXIT HUMANITY) und Jonathan Higgins (DER BLUTIGE PFAD GOTTES).

HOUSE AT THE END OF THE STREET soll am 10.Januar 2013 in Deutschland starten.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | News

1 Kommentar

  1. cocktail dresses lulus
    20 Mai 2013, 4:40 pm

    After study a few of the blog posts on your website now, and I truly like your way of blogging. I bookmarked it to my bookmark website list and will be checking back soon. Pls check out my web site as well and let me know what you think

Schreibe ein Kommentar