Random Cuts: Horrorhörspiel Blutige Zeche in Bottrop

0

Unsinn gefällig? Alle Horrorfilme schon gesehen?
Dann ist BLUTIGE ZECHE IN BOTTROP genau das richtige, denn dass hier Freunde des Trashs bedient werden ist den Machern des Hörspiels bewusst, anders lässt sich die eindeutige Internetpräsenz nicht deuten: www.trashothek.de

Auch die Beschreibung des Spektakels („Grusel-Mad-Scientist-Sexploitation-Fembot-Du-kriegst-die-Tür-nicht-zu-Hörspiel-Abenteuer, das sich gewaschen hat!“) lässt wohl keine Fragen offen.
Angelehnt ist das Ganze (natürlich) an John Sinclair – Geschichten.

Standesgemäß müsste man BLUTIGE ZECHE IN BOTTROP eigentlich auf einer ausgeleierten Kassette hören, da das heutzutage kaum noch machbar ist, gibt es das Teil aber auch auf itunes.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Share.

About Author

Leave A Reply

Finde uns auf Facebookschliessen
oeffnen