HATE CRIME – TRAILER

Eine Familie ist gerade in eine neue Nachbarschaft gezogen und feiert den Geburtstag ihres kleinen Sohnes. Die Feier wird mit einer Videokamera aufgenommen. Plötzlich wird das Familienidyll unterbrochen, als mehrere maskierte Männer auf Crystel-Meth die Wohnung stürmen und ihre Verbrechen an der Familie filmen.

Ganz offensichtlich kann es sich hierbei nur um einen Found-Footage-Home-Invasion-Torture-Porn handeln. Was auch sonst? James Cullen Bressack (THEATER OF THE DERANGED, MY PURE JOY)) schrieb das Drehbuch und führte Regie. Zum Cast gehören Jody Barton (LOOSE DOG), Nicholas Clark (TREASURE CHEST OF HORRORS 2), Greg Depetro (EAT YOUR HEART OUT), Ian Roberts (SUPERMAN RETURNS) und Maggie Wagner (HE WAS A QUIET MAN).

Der Streifen war auf amerikanischen Film-Festivals sehr beliebt und wird ebenfalls auf dem Grimmfest in England gezeigt. Danach sollte er noch in diesem Jahr offiziell in den USA erscheinen.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Julia | News

3 Kommentare

  1. uncut
    27 Sep 2012, 2:42 pm

    cool der sieht intressant aus…werde ich im auge behalten…und hoffe das ihr immer fleißig berichtet wenn es was neues an news zum film geben tut….mfg

  2. Stefan
    27 Sep 2012, 5:39 pm

    Ich muss sagen, dass dieser Trailer mich so gelangweilt hat, dass ich in 2 Tagen vergessen habe, wie der Film hieß. In meinen Augen sehr schlechtes Marketing, den Trailer nur mit Lobeshymnen von irgendwelchen Online-Horror-Seiten zu schmücken. Die mögen bei einigen bekannt sein, aber dann auch dafür, dass sie Filme, die bei imdb gerade mal 2,8 Punkte erhaschen , in den Himmel loben.

    Ich bin großer Horrorfilm-Fan, aber bisher habe ich mich bei jedem Film, der als brutaler, härter, verstörender als Hostel & Co angepriesen wurde furchtbar gelangweilt.

    Der einzige verstörende Film, der mich wirklich noch geschockt hat war “A serbian film”.

  3. Cordney
    27 Sep 2012, 6:35 pm

    “Found-Footage-Home-Invasion-Torture-Porn”
    Jawohl!!!

Schreibe ein Kommentar