the-loved-ones-movie-poster

The loved ones (2009)

: Xavier Samuel, Robin McLeavy, John Brumpton, Victoria Thaine, Jessica McNamee, Richard Wilson, u.a.
: Sean Byrne
: Sean Byrne
: 84 Min
: 18
: 2009
: Koch Media GmbH
: Australien
: Geschnittene Version ab 16: 73 Min. Spiellänge
Unsere Wertung
8.5
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
5 votes
7.8

The loved ones (2009)

 

the-loved-ones-movie-posterLangsam sollte auch der letzte müde aus der Arbeit/Uni/Schule nach Hause kommen und es sich vielleicht vor der Flimmerkiste gemütlich machen. Aber was schauen? Wie wäre es mit einer blutigen Entführung mit schwarzhumorigen Elementen?

 

In THE LOVED ONES (das komplette Review dazu findet ihr hier) fragt Außenseiterin Lola (Robin McLeavyABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER) den suizidalen Brent (Xavier Samuel – ROAD TRAIN), ob er mit ihr zum Ball gehe. Brent sagt ihr galant ab, meint er gehe mit seiner Freundin Holly (Victoria Thaine – GONE). Das könnte auch schon das Ende der Geschichte sein, aber nicht so mit Lola. Denn die bekommt was sie möchte. Sie kidnappt Brent mit ihrem Vater (John BrumptonCRAWLSPACE), um ihren ganz eigenen Abschlussball zu feiern. Dafür wird Brent als erstes etwas Bleiche in den Hals gespritzt, damit er mundtot ist und den Abend nicht versauen kann. Und das ist erst der Anfang…

 

Regisseur Sean Byrne beweist mit THE LOVED ONES, dass australische Filme sich hinter ihren Kollegen wahrlich nicht verstecken müssen. Eine blutige Geschichte mit mehr Subtext als man erst meinen möchte. Ausgearbeitete Charaktere, die den stereotypischen Vorlagen aus anderen Filmen entfliehen und eine bunte Optik machen THE LOVED ONES zu einem Filmjuwel und zu unserem Filmtipp des Tages.

 

The_Loved_Ones_1

 

Tipp: Wer nicht zu viel vom Plot verraten bekommen möchte, sollte den Trailer nicht länger als bis zu Min. 1:30 schauen.

 

 

The loved ones (2009), 7.8 out of 10 based on 5 ratings

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Rinn Gomory | Fimtipp des Tages

2 Kommentare

  1. Max
    16 Nov 2013, 2:45 pm

    Ich danke euch!
    Hatte den Film mal gesehen und wusste aber nicht mehr wie er heißt…
    Er ist wirklich sehr empfehlenswert (:

  2. WuRsTsaLaaT
    19 Nov 2013, 1:58 pm

    jop der is n1ce! 🙂

Schreibe ein Kommentar