THE HAPPENING

„Katastrophen-Film? Nein, danke!“ So geht es wahrscheinlichen vielen von euch. Und diejenigen, die sich jetzt fragen, was das auch noch mit dem Thema „Horrorfilm“ zu tun, haben nicht ganz Unrecht. Mit dem heutigen Filmtipp möchten wir mal an die Grenzen des Genres gehen. M. Night Shyamalan brachte im Jahr 2008 THE HAPPENING heraus und inszenierte so seinen ganz eigenen Weltuntergang…

„Wenn die Bienen einmal von der Erde verschwinden, hat der Mensch noch vier Jahre zu leben.“
(Albert Einstein)

In Großstädten der USA häufen sich plötzlich mysteriöse Selbstmorde. Eine Frau ersticht sich mitten auf einer Parkbank und Bauarbeiter stürzen sich von einem Gebäude, dass sie gerade renovieren. Die Behörden gehen von einem terroristischen Anschlag aus. Doch das sollte nur eine Vermutung bleiben. Die Erde selbst setzt sich zur Wehr und lässt die Pflanzen ein Nervengift verströmen. Nun beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, dessen einziges Ziel es ist, zu überleben…

THE HAPPENING, 5.0 out of 10 based on 1 rating

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Corinna | Fimtipp des Tages

Schreibe ein Kommentar