The-Twilight-Zone
Unsere Wertung
0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0

Erste Staffel von “The Twilight Zone” auf DVD und BluRay

 

the-twilight-zone-se-1-480Eine Nachricht, die die Anhänger der kultig schrägen Serie THE TWILIGHT ZONE begeistern dürfte. Die Serie, die immerhin seit 1959 ausgestrahlt wurde, veränderte rasch die Sicht auf Fantasy, Sci-Fi und Horror. Sarkastisch, makaber, und immer einer surrealen Doppeldeutigkeit schaffte es THE TWILGHT ZONE rasch viele Fans für sich zu gewinnen. Sie schaffte es dazu viele Mysteryserien wie Akte X oder X-FACTOR zu inspirieren, die es sonst vielleicht gar nicht gegeben hätte.

 

 

Die kuligen Aliens aus den Simpsons parodieren "To serve man"

Die kuligen Aliens aus den Simpsons parodieren “To serve man”

Aber auch Kultserien wie THE SIMPSONS ließen sich von THE TWILIGHT ZONE anstecken. So z.B. in der ersten “Treehouse of Horror“-Folge: “Hungrig sind die Verdammten“, in der man den Kurzfilm “Das Buch der Kanamiter” (“To serve man”) parodierte. In dem Film landen drei Meter große Außerirdische auf der Erde, die vorgeblich in Frieden kommen. Ihre Botschaft “to serve man” wird aber grundlegend missverstanden. Sie wollen nicht dem Menschen “dienen”, sondern ihn “servieren”. (Das führt zurück auf die Doppeldeutigkeit des englischen Wortes “to serve” das “servieren”, aber auch “dienen”, bedeuten kann.)

 

William Shatner in "Portrait eines ängstlichen Mannes"

William Shatner in “Portrait eines ängstlichen Mannes”

Unvergessen auch die Folge “Portrait eines ängstlichen Mannes” (The eye of the beholder) in dem Star Treks William Shatner den ängstlichen Flugzeug-Passagier mimt, der ein Monster auf einer der Tragflächen sichtet, das sich an der Verkleidung des Flugzeuges zu schaffen macht. Als er den Rest des Flugzeuges warnt, will ihm keiner glauben. Außerdem scheint er der einzige zu sein, der das Wesen überhaupt sehen kann.

 

Nach dem Tod von Rod Sterling, dem Moderator und kreativen Kopf hinter THE TWILIGHT ZONE, der über die Hälfte der Drehbücher schrieb, wurde es erst einmal ruhig um die Serie. Zehn Jahre dann nach seinem Tod, im Jahr 1985, wurde THE TWILIGHT ZONE neu aufgelegt und holte bedeutende Größen wie Stephen King, Wes Craven (SCREAM-Reihe) oder William Friedkin (DER EXORZIST) mit an Bord. Bis 1987 entstanden so immerhin 64 neue Folgen. 2002 versuchte man sich erneut an einer Neuauflage, mit Forest Whitaker (PANIC ROOM) als Moderator. Der Erfolg blieb aus und man kam nicht über eine einzige Staffel hinaus.

 

Koch Media veröffentlich nun erstmal die erste Staffel, die 36 Episoden umfasst, in klarem HD auf BluRay und DVD. Der Erscheinungstermin ist der 22. November. Eine schöne Geschenkidee für das nahende Weihnachten ist es allemal!

 

The-Twilight-Zone

 

Es gibt eine fünfte Dimension jenseits der menschlichen Erfahrung – eine Dimension, so gewaltig wie der Weltraum und so zeitlos wie die Ewigkeit. Es ist das Zwischenreich, wo Licht in Schatten übergeht, Wissenschaft auf Aberglaube trifft. Sie liegt zwischen den Fallgruben unserer Furcht und den lichten Gipfeln unseres Wissens. Dies ist die Dimension der Fantasie, das Reich der Dämmerung – die Twilight Zone.

 

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Rinn Gomory | Preview

Schreibe ein Kommentar