Die nächste Horror-Serie: 666 Park Avenue

Man musste kein Genie sein, um vorherzusagen, dass nach den Erfolgen von THE WALKING DEAD und AMERICAN HORROR STORY weitere Horrorserien im TV auftauchen würden.

Nun meldet sich tatsächlich der US-Sender ABC mit 666 PARK AVENUE zu Wort und man muss auch hier kein Genie sein, um auf den ersten Blick zu erkennen, warum es sich hierbei um eine problematitsche Adresse handelt.

Dorthin ziehen Jane und Henry als Hausverwalter. Ihre Chef sind der mysteriöse Eigentümer Gavin Doran und seine Frau.
Nach und nach erkennen die Neuankömmlinge, dass das Haus von übernatürlichen Kräften beeinflusst wird und während es den Bewohnern ihre intimsten Wünsche erfüllen kann, hat auch alles seine Schattenseiten.

Wie man im Trailer erkennt, bekommen wir einige bekannte Gesichter aus anderen prominenten Serien zu sehen, so zum Beispiel Vanessa Williams (DESPERATE HOUSEWIVES) oder Terry O’Quinn, der schon in LOST einen zwiespältigen Charakter spielte.

Wenn 666 PARK AVENUE dem Beispiel anderer Horrorserien folgt, wird der US-Start im Herbst auch gleichzeitig der deutsche Pay-TV Start sein.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden
Geschrieben von Mick | News

Schreibe ein Kommentar