chucky und seine braut

Chucky und seine Braut (1998)

: Jennifer Tilly, Nick Stabile, John Ritter, Brad Dourif, Katherine Heigl, Alexis Arquette, u.a.
: Ronnie Yu
: Don Mancini
: 89 Min
: 18
: 1998
: STUDIOCANAL
: USA
Unsere Wertung
6.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
1 vote
8.0

Chucky und seine Braut (1998)

 

chucky und seine braut 2Chucky (Stimme: Brad Dourif – HALLOWEEN) wird von seine Freundin (Jennifer TillyTHE CARETAKER) wieder ins Leben gerufen, in der Hoffnung, dass er sie heiratet. Als sich Chucky jedoch weigert, ist mit der Liebe Schluss und ein Streit entbrennt. Mit demselben Voodoo-Zauber der Chucky erweckt hat, wird nun Tiffany ebenfalls in eine Puppe verwandelt! Den beiden wird allerdings schnell klar, dass dieses “Leben” auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Eine Rückverwandlung in menschliche Körper ist jedoch nur mit Hilfe eines magischen Amulettes möglich. Dieses wurde zusammen mit Chucky menschlicher Leiche vor 10 Jahren im kleinen Städtchen Hackensack (Wir erinnern uns!) begraben. Also beschließen Chucky und Tiffany sich dieses Amulett zu holen. Da sie als Puppen nicht weit kommen würden, wird Tiffanys Nachbar Jesse (Nick Stabile – DESCENDANT) und seine Freundin Jade (Katherine Heigl – DESCENDANT) auserkoren die beiden nach Hackensack zu bringen. Auf dem Weg dorthin, können Chucky und Tiffany das Morden nicht lassen. Allerdings fällt schnell der Verdacht auf Jesse und Jade und sie werden als “Mehrfach-Mörder” (Der Unterschied zwischen Massen- und Mehrfach-Mördern wird im Film ausführlich erklärt!!) gesucht und gejagt. Auf dem Friedhof kommt es dann zum großen Finale…

 

Dies ist nun mittlerweile der 4. Teil der Chucky-Reihe und wie wir wissen auch nicht der Letzte. Ich muss gestehen, ich kenne nur noch den 1. Teil und der konnte mich nicht überzeugen. Daher bin ich an “Chucky und seine Braut” auch schon mit Vorurteilen herangegangen. Aber so schlimm wie ich befürchtet hatte, wurde es nicht.

 

chucky und seine braut 4Die Puppentricks wirken sehr professionell und realistisch und auch die restlichen Effekte sind ganz nett. Für den Gorehound finden sich allerdings nur wenige guten Szenen, aber es gibt sie! Z.B. als David auf dem Highway von den Truck erfasst wird oder als der Deckenspiegel auf das Bett herabregnet!

 

Den eigentlichen Charme entwickelt CHUCKY UND SEINE BRAUT jedoch wenig durch seine Effekte und Tricks, sondern vielmehr durch seine zahlreichen Seitenhiebe auf andere Klassiker des Horror-Genres. So sind gleich zu Beginn in der Asservatenkammer, in der die Chucky-Puppe aufbewahrt wird, auch die Masken von Jason und Michael Myers, der Klingenhandschuh von Freddy und die Motorsäge von Leatherface zu finden! Wenig später bekommt Jades Onkel Warren eine Ladung Nägel ins Gesicht geschossen. Als dieser dann mit Nägeln gespickt leblos am Boden liegt, sagt Chucky:” Hmm, kommt mir irgendwie bekannt vor…!” Der Gute hat wohl vorher DENTIST 2 geguckt!?!

 

Da die eigentlichen Hauptrollen schon von Puppen besetzt wurden, kann man mit der restlichen Darstellern eigentlich nichts mehr falsch machen. Auch die Synchro ist in Ordnung und professionell gemacht. Als alter Metal-Head war ich vom Soundtrack des Filmes begeistert: Stücke vom Rob Zombie, Judas Priest und SLAYER drangen mir zu Ohren! Klasse!

chucky und seine braut 3Das auf der DVD enthaltene “Making of” ist sehr zu empfehlen, da man hier einiges über die Puppentricks erfährt.

 

Fazit: Ein grundsolider Horror-Streifen, mit einigen netten Einfällen. Allerdings mehr für Teenies und Slasher-Fans geeignet als für blutrünstige Zombie- und Kannibalen-Freaks!

 

Review by Tabernakel-Wächter

 

 

 

Chucky und seine Braut (1998), 8.0 out of 10 based on 1 rating

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Horrorpilot | Classic - Reviews, Reviews (Filme)

Schreibe ein Kommentar