„Carrie“ flippt in einem NYC-Café aus – Telekinetisches Promovideo

1

 

carrie promoSchon mal vorgestellt über telekinetische Kräfte zu verfügen und den Menschen in der Umgebung so richtig einen Schrecken damit einzujagen?

Anlässlich der näher rückenden Kinopremiere von CARRIE, dem Remake des Horrorklassikers aus dem Jahr 1976 mit Sissy Spacek in der Hauptrolle, haben sich die Filmstudios Sony und MGM eine haarsträubende, aber nicht minder lustige, Promo einfallen lassen.

 
Man nehme: ein neues Café, das mit einfachen technischen Tricks präpariert wurde, eine Gruppe von Akteuren und ahnungslose Kunden, die einfach nur einen Kaffee wollen. Dann inszeniere man mal eben einen kleinen Unfall und lässt „Carrie“ ausflippen.
Das Ergebnis ist zum Schreien komisch. Schaut selbst mal rein:

 

 

CARRIE mit Chloë Moretz (Carrie) und Julianne Moore (als fanatische Mutter) kommt bei uns am 5. Dezember in die Kinos.

 

Ähnliche Beiträge:

Share.

About Author

1 Kommentar

Leave A Reply

Finde uns auf Facebookschliessen
oeffnen