Aus 3 mach 1; Hatchet als 4-stündige Serienkillerhatz?

Hatchet-3-201x300In den USA wird sich Victor Crowley am 14. Juni in BJ McDonnells “Hatchet III” (MPI/Dark Sky Films) zum dritten Mal seinen Weg in ausgewählte Kinos bahnen. Einem neuen Clip nach zu urteilen, wird dieser der Tradition des zweiten Teils folgen und somit direkt an das Ende seines Vorgängers anknüpfen.

Es wäre also nicht die abwegigste aller Ideen, würde man vorhaben, alle drei Filme einfach zusammenzuschneiden und dann als EINEN Mega-Film á la “Herr der Ringe” auf den Markt zu bringen. Laut  Under The Gun plant Adam Green, seines Zeichens Autor und Produzent der Hatchet-Filme, genau dies. Doch nicht ohne dem Ganzen noch etwas hinzuzufügen, so soll es neue Szenen geben, die es nicht in die alten Filme geschafft haben.

Weiter heißt es, dass dies allerdings nicht allzu bald geschehen wird, da Adam Green sich wohl noch mit anderen Projekten befassen möchte und Anchor Bay nur die Rechte am ersten Film besitzt, Dark Sky die der beiden Fortsetzungen.

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Autor | News

Schreibe ein Kommentar