Armee der Finsternis (1992)

Darsteller: Bruce Campbell, Bridget Fonda, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert, Ian Abercrombie, Richard Grove
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam Raimi, Ivan Raimi
Länge: 85 Min, Uncut: 96 Min
FSK: 16
Veröffentlichung: 1992
Verleih/Vertrieb: Koch Media GmbH
Land: USA
Unsere Wertung
9.0
VN:F [1.9.22_1171]
User Score:
0 votes
0.0

 

bruce campbellMit einer doppelläufigen Schrotflinte, einer handlichen Kettensäge und einem verbeulten Cadillac wird Ash durch einen Zeittunnel in die Vergangenheit gebeamt. Er wird von Rittern gefangen genommen und soll einem Dämonen geopfert werden, der in einer Grube haust. Dank seiner Kettensäge kann Ash den Kampf gewinnen. Dies beeindruckt die Ritter und sie versprechen, Ash wieder in die Zukunft zu bringen. Als Gegenleistung soll er ihnen das sagenumwobene Buch Necronomicon bringen. Ash begeht einen fatalen Fehler und erweckt die Armee der Finsternis, eine fürchterliche Horde von Untoten…
(Originaltext der DVD)

 

Nach TANZ DER TEUFEL 1 +2 endlich der dritte Film im Bunde. Er setzt da ein, wo Teil 2 aufhört. Riesig. Dass hier teilweise englische Passagen in dem Film sind, um ihn uncut zu machen, stört nicht sehr. Auch die Anwahl des alternativen (engl.) Endes ist erstklassig. Schwarzer Humor, Splatter-Szenen, viel Humor und ein stolzer Held. Mehr braucht es nicht. Die Mischung ist genial.

 

armee der finsternis„Ich habe es gesagt. Vielleicht nicht jede Silbe….“ – „Klatu verata Nectu?“ oder so.

 

Dieser Film ist absolut Kult, und sollte jedem ein Begriff sein, also ZUGREIFEN!!! Aber achtet darauf, dass ihr die UNCUT-Version erwischt!

 

Review by DESTRUCTOCON

 

 

 

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Horrorpilot | 15 Jul 2014 | Fimtipp des Tages

Schreibe ein Kommentar

Bilder

armee der finsternis poster
bruce campbell
armee der finsternis