Random Cuts: American Horror Story – Murder House Tour

Das Marketing zur zweiten Staffel von AMERICAN HORROR STORY läuft in vollen Zügen und im November wird die Staffel dann endlich auch bei uns im Pay-TV ausgestrahlt. Wem die erste Staffel gefallen hat oder einfach mal einen Eindruck bekommen möchte, der kann das nun bei dem interaktivem Spiel zur ersten Staffel machen.

Zuerst kann man seine eigene (oder irgendeine andere) Adresse eingeben und mit gut Glück findet Google dein Haus und die Website zeigt dir, wie viele Menschen dort schon das zeitliche Segnen mussten. Dann kann man die schrecklichen Taten, die im Mörderhaus aus der Serie passiert sind, aufdecken. Per Mausklick geht es durch die Räume des Hauses und der User muss sechs Gegenstände im Haus findet. Zwischendurch gibt es immer wieder Clips aus der ersten Staffel. Es ist gar nicht so einfach, die Sachen zusammenzusuchen und nach einer Weile wird es etwas mühselig. Violet’s Zimmer kann man leider nicht den ganzen Tag über betreten, und da man das Spiel anscheinend nicht abspeichern kann, sollte man es zu der Zeit spielen, in dem es geöffnet ist. Für Fans ist es ein netter kleiner Zeitvertreib, denn die Macher haben sich sichtlich Mühe gegeben.

Hier geht es zum Game: www.ahsmurderhouse.com

Ähnliche Beiträge:

Geschrieben von Cat | Random Cuts

Schreibe ein Kommentar