Archiv April 2011 - Gute Horrorfilme 2015 - Horrorpilot.com

fingerprints horrorpilot.com

Fingerprints (2006)

Das Fundament auf dem die Handlung FINGERPRINTS‘ steht, ist eine jener urbanen Legenden, die jahrzehntelang am Lagerfeuer erzählt und hin und wieder auch verfilmt werden. Ein Schulbus bleibt mitten auf Bahngleisen liegen und bevor der Fahrer die Kinder in Sicherheit bringen kann, wird der Bus von einem heranrasenden Zug erfasst. Lange nach der Katastrophe kann man sein Auto an dieser Stelle im Leerlauf abstellen und eine unsichtbare Macht wird den Wagen bewegen, bevor man selbst vom Zug gerammt wird.
Geschrieben von Mick | 30 Apr 2011 | Reviews (Filme) | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
News REC 3 - GENESIS

Rec Genesis-Erste Bilder

Das erste Teaser Poster und Bilder vom Set sind da! Zu sehen ist die Hauptdarstellerin Leticia Dolera. Offizieller Drehstart war am 4.April und einige Infos zur Story sind bereits bekannt. Im dritten Teil wird man zur Wurzel der Tatsachen zurückgehen. Es wird nicht in dem uns bekannten Haus spielen, sondern erstmals Draußen. Die beiden Darsteller Leticia Dolera und Diego Martin werden ein Paar spielen, das ihren Hochzeitstag hat. Auf dieser Hochzeit soll der Virus ausbrechen. Und auf jeder Hochzeit wird natürlich mit einer Handkamera gefilmt. Der dritte Teil wurde schon an über 20 Länder verkauft, natürlich auch an uns.
Geschrieben von Cat | 30 Apr 2011 | News | 9 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Martina Ittenbach

Interview mit Martina Ittenbach

HP: Martina, es gibt nicht viele deutschsprachige Schauspielerinnen, die in Horrorfilmen wie CHAIN REACTION oder DARD DIVORCE mitspielen. Du gehörst neben Franka Potente (CREEP) und Antje Traue (PANDORUM) scheinbar zu einer eher seltenen Gattung. Woran liegt das Deiner Meinung nach? MI: Nun ja, es gibt nicht besonders viele deutsche Schauspielerinnen, die es toll finden, im Kunstblut zu baden und auch mehr oder weniger provokante Rollen zu spielen. Das sieht in anderen Länder schon anders aus. Bei uns in Deutschland ist der Horrorfilm an sich gesellschaftlich nicht großartig vertreten und ich würde mich natürlich sehr darüber freuen, wenn auch dieses Genre mehr Anerkennung finden würde.
Geschrieben von Autor | 29 Apr 2011 | Interviews | 1 Kommentar
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Wake Wood Cover horrorpilot.com

Wake Wood (2011)

Wer auf Geschichten steht, deren Dreh- und Angelpunkt eine einfache Was-wäre-wenn-Frage ist, ist in der Kleinstadt Wakewood an der richtigen Adresse. Diese Frage lautet „Was wäre, wenn man einen Toten für drei Tage ins Leben zurückrufen könnte?“ Im Film müssen sich die Eltern der kleinen Alice dieser Problematik stellen, nachdem ihre Tochter von einem Hund zu Tode gebissen wurde. Als sie bemerken, dass im Dorf ein archaisches Ritual durchgeführt wird, das tote Menschen für kurze Zeit wieder ins Leben rufen kann, bitten die trauernden Eltern darum, auch Alice noch einmal zurückzuholen, um Abschied von ihr zu nehmen.
Geschrieben von Mick | 28 Apr 2011 | Reviews (Filme) | 1 Kommentar
Diesen Film bei Amazon bestellen!

Trailer: THE TAPES (2011)

Im Februar des Jahres 2008 findet die Polizei einige Videoaufnahmen, die ein brutales Verbrechen dokumentieren, bei dem eine Hand voll Jugendlicher auf schreckliche Art und Weise umgebracht wurde. Die Eltern der ermordeten Kinder gaben ihr Einverständnis, diese Aufnahmen zu veröffentlichen. Freunde von Found-Footage-Filmen kommen derzeit auf ihre Kosten. Ob THE TAPES unweigerlich aufkommende Vergleiche mit BLAIR WITCH & Co scheuen muss, oder vielleicht sogar mit Innovationen in diesem Genre aufwarten kann, wird sich im Frühjahr 2011 zeigen, wenn der Film in Deutschland startet. Regisseur Scott Bates (RISE OF THE FOOTSOLDIER) realisierte den Film mit Jason Maza (FISH TANK), Lee Alliston (DOOMSDAY) und Nick Nevern (TERRY). Ein konkreter Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben.
Geschrieben von Autor | 28 Apr 2011 | News | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!

Trailer: Behind the Walls

In dem französischem Mystery-Thriller spielt Laetitia Casta eine junge Autorin, die für das Schreiben ihres nächsten Romans in ein kleines Dorf fährt. Dort wird sie bald von unheimlichen Halluzinationen und Alpträumen geplagt. BEHIND THE WALLS ist das Regiedebüt von Julien Lacombe und Pascal Sid. Der Film kommt am 6.Juli in die französischen Kinos und wird der erste 3D-Film aus Frankreich sein. Für Deutschland gibt es noch keinen Termin.
Geschrieben von Cat | 27 Apr 2011 | News | Keine Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!

Trailer: EVIDENCE (2011)

Ryan und Brett machen zusammen mit ihren Freundinnen einen Campingausflug und dokumentieren das Geschehen auf Video. Dabei werden sie jedoch von einer mysteriösen Gestalt verfolgt, die im weiteren Verlauf dazu übergeht, Jagd auf die Jugendlichen zu machen. Das von Ryan und Brett aufgenommene Video scheint die einzige Chance zur Rekonstruktion der Ereignisse zu sein und legt die Vermutung nahe, dass ihr Verfolger nicht menschlich ist. Kameramann Ryan McCoy (BRICK, FASTER) und Komponist Brett Rosenberg (THE SKEPTIC, HALF LIGHT) sorgen für die routiniert gruselige Atmosphäre, während Abigail Richie (BALD), Ashley Bracken (SATAN´S BED), Risdon Roberts (BITE ME) und Blaine Gray (ASLEEP WITH ANGELS) als Kanonenfutter herhalten.
Geschrieben von Autor | 27 Apr 2011 | News | 11 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
sfdn

So finster die Nacht (2008)

Vampirfilme gibt es wie Sand am Meer. Entweder es sind Liebesgeschichten, in denen die Romantik genutzt wird oder es handelt sich um blutrünstige Vampire, die sich nichts Schöneres vorstellen können, als Blut zu saugen. Doch gibt es auch Ausnahmen, die dem gewohntem Vampirfilm Konkurrenz machen. Eine dieser Ausnahmen ist SO FINSTER DIE NACHT, ein schwedischer Film von Tomas Alfredson, der auf dem gleichnamigen Buch von John Ajvide Lindqvist basiert. In einem kleinen Vorort von Stockholm namens Blackeberg wohnt der zwölfjährige Oskar. In der Schule wird er aufs Gröbste gehänselt und hat niemandem, der bereit ist, ihm zu helfen. Leid von der mehr als qualvollen Erniedrigung malt sich Oskar Rachepläne aus. Doch er wagt es nicht, diese umzusetzen. Als er die geheimnisvolle Eli kennenlernt, hat...
Geschrieben von Evan | 26 Apr 2011 | Reviews (Filme) | 6 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
News COWBOYS&ALIENS

Cowboys and Aliens

Wer den Trailer zu COWBOYS & ALIENS sieht, kann auch vor der entsprechenden Einblendung erahnen, dass Halbgott Steven Spielberg seine Finger im Spiel hat. Zwar ist er diesmal nur Produzent, einen guten Eindruck macht der Film, in dessen Hauptrollen Daniel Craig (JAMES BOND) und Harrison Ford (Indiana Jones) zu sehen sein werden, aber trotzdem. Es ist das Jahr 1873. Ein Mann ohne Namen und Gedächtnis taucht in dem kleinen Städtchen Absolution, Arizona auf. Eine eigenartige Metallmanschette an seinem linken Unterarm macht ihn für alle Einwohner der kleinen Wüstenstadt zu einem mysteriösen Fremden, dem sie nicht trauen wollen.
Geschrieben von Mick | 26 Apr 2011 | News | 2 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
WIBOLA

World Invasion: Battle Los Angeles (2011)

Der Titel ist Programm: außerirdische Aggressoren haben sich wieder einmal dazu aufgerafft, die Erde kolonialisieren zu wollen. Zu diesem Zweck schicken sie in einer groß angelegten Offensive ihre Bodentruppen als getarnten Meteoritenschwarm auf den blauen Planeten und machen in kürzester Zeit alles platt, was da kreucht und fleucht. Die hastig zusammengewürfelte Resistánce, die aus dem kläglichen Rest des einst so umfangreichen Arsenals globalen Wettrüstens und den noch verbliebenen kämpfenden Truppen besteht, sieht sich einem gut organisierten und skrupellosen Feind gegenüber. Los Angeles, eine der letzten noch einigermaßen intakten und operierenden Bastionen des angeschlagenen Militärapparates, wird zur letzten Hoffnung auf Widerstand. Dabei lautet die Devise: Rückzug? Zum Teufel!
Geschrieben von Autor | 25 Apr 2011 | Reviews (Filme) | 8 Kommentare
Diesen Film bei Amazon bestellen!
Seite 1 von 6123»