Archiv / 2010 / Mai

Buchkategorie eröffnet

Hallo Leute! Wie ihr sehen könnt, habe ich eine neue Kategorie eröffnet, genauso wie wir Horrorfilme bewerten möchte ich jetzt auch Horrorbücher bewerten. Ich will weiter ein wenig das Angebot erweitern und vielleicht den einen oder anderen zum Buchkauf animieren. Lesen soll bekanntlich ja bilden. Ich bin selbst eigentlich eher weniger der Leser, das kann sich aber ja ändern und wenn von euch noch jemand etwas vorstellen möchte, dann bin ich gerne bereit eure Beiträge auf diesem Blog zu veröffentlichen, dazu meldet euch einfach per Email an horrorpilot-com@web.de Viel Spaß beim Lesen in der neuen Kategorie, euer Horrorpilot
Geschrieben von Horrorpilot | 13 Mai 2010 | Horror Allgemein | Keine Kommentare

Review: Dead Snow (Død snø)

Inzwischen scheint es so, als könne jedes Land bessere Horrorfilme hervorbringen als die Filmnation USA. Egal ob die japanischen Ring-Filme, die Spanier mit , die Franzosen mit High Tension oder Martyrs oder die Briten mit Descent oder Shaun of the Dead. Mit Filmen wie Cold Prey und Dead Snow verschwindet nun auch Norwegen als weißer Fleck auf der Horrorlandkarte. Der ganz große Wurf ist der Film nicht geworden, aber vermutlich war der Anspruch auch eher eine Verbeugung vorden Klassikern wie Brain Dead, Tanz der Teufel etc, die im Film teils namentlich, teils durch Anspielungen Erwähnung finden.
Geschrieben von Horrorpilot | 08 Mai 2010 | Reviews (Filme) | 9 Kommentare

Review: Martyrs (2008)

Martyrs ist kein schöner Film. Martyrs macht keinen Spaß, ist nicht gerecht, unbequem und spielt mit den Erwartungen der Zuschauer. Dennoch -oder deswegen- ist Martyrs mehr Horrorfilm als vieles was sonst diesen Stempel aufgedrückt bekommt. Die Handlung beginnt damit, dass ein Mädchen aus einer kargen Lagerhalle flieht. Sie ist verletzt und wurde, wie man schnell erfährt, schwerstens misshandelt. Die Täter bleiben verschwunden und auch die Hintergründe vorerst im Dunkel. Das verängstigte Kind, Lucie, lebt fortan im Waisenhaus, wo sie sich mit Anna, einer anderen Waisen, anfreundet.
Geschrieben von Mick | 08 Mai 2010 | Reviews (Filme) | 47 Kommentare

Tester und Helfer fürs Forum gesucht

Hallo Leserschaft, unser Forum ist jetzt soweit fertig und könnte an den Start gehen. Bevor ich allerdings alle User darauf los lasse, möchte ich gerne eine Testphase starten und das ganze Forum komplett organisiert haben. Dafür suche ich jetzt einige Moderatoren die sich um das Forum kümmern und einfach ein paar Leute die das Forum testen. Ihr braucht dafür keine besonderen Kenntnisse, sondern müsst euch einfach nur bei mir melden. Schreibt mir doch eine Email an: horrorpilot-com@web.de wenn ihr Lust dazu habt und die ersten in dem neuen Forum sein wollt. Gruß, der Horrorpilot!
Geschrieben von Horrorpilot | 07 Mai 2010 | Horror Allgemein | Keine Kommentare

News: A Nightmare on Elm Street 2 – Sequel geplant!

Wie es aussieht, war der Start von A Nightmare on Elm Street ein ordentlicher Erfolg. Nicht umsonst hat Warner Bros. ein weiteres Sequel vom Freddy Krueger Streifen angekündigt. Produzent Brad Fuller hat auf seiner Twitterseite klar gemacht,  dass eine Fortsetzung schon in Arbeit ist, das ganze sogar in 3D. In die Rolle des Killers schlüpft dabei wieder Schauspieler Jackie Earle Haley, der wohl auch schon die Verträge dafür unterschrieben hat. Sind wir einfach gespannt, ob es der Film weiter mit so viel Erfolg durch hält, oder ob es wie schon bei vielen anderen Horrorfilmen nach dem Startwochenende extrem abflacht. Am 20. Mai kommt der Film ja erstmal in die ganzen normalen Kinos, mit ein bisschen Glück läuft er auch bei euch.
Geschrieben von Horrorpilot | 04 Mai 2010 | News | 4 Kommentare

News: REC2 Erfolg veranlasst gleich zwei Fortsetungen

Auch der zweite Teil des spanischen Horrorfilms REC ist zur Zeit ein voller Erfolg. Ein Grund für das spanische Studio Filmax Entertainment nicht nur REC3, sondern auch REC4 zu produzieren. Zur Zeit sind angeblich gleich zwei Fortsetzungen zu REC2 in Produktion. Wie auch in den anderen Teilen werden Jaume Balaguero und Paco Plaza auch für den dritten Teil, : Genesis betitelt, verantwortlich sein. Als Kinostart wurde das Jahr 2011 angegeben. Paco Plaza schrieb in diesem Teil zusammen mit Luis Berdejo das Drehbuch, Regie übernimmt Plaza allerdings allein. Der Film wird sich auf den Ursprung des tödlichen Virus konzentrieren. REC4, : Apocalypse soll dieser heißen wird dann der letzte Film im REC-Universum sein. Dieser wird unter der Leitung von Balagueró  laufen und im Jahr 2012...
Geschrieben von Horrorpilot | 04 Mai 2010 | News | 3 Kommentare

News: Resident Evil: Afterlife 3D

Eine super heiße Milla Jovovich in einem sexy schwarzen Outfit. Die Aussicht in eine neue Dimension des Bösen und 3D spielereien in dem bald erscheinenden Film Resident Evil: Afterlife 3D. Wir haben den Trailer hier, welcher im Moment in hübscher Qualität in den Fernsehpausen in Amerika läuft. Die beste Nachricht zu dem Film ist aber, dass Screen Gems REAL 3d benutzt. Das ist die selbe Technologie die James Cameron in Avatar benutzt hat. Genial! Im Semptember 2010 kommt der Horrorfilm Afterlife vom Regisseur Paul W.S. Anderson in die Kinos. Trailer hängt unten an.
Geschrieben von Horrorpilot | 03 Mai 2010 | News | Keine Kommentare

News: Trailer Debut: Erste Einblicke in Predators!

Ein wenig skeptisch war ich, als 20th Century Fox letzte Woche einen ersten Einblick in die Dreharbeiten in ihren neuen Film „Predators“ von Nimrod Antal zugelassen hat. Der letzte Film in der Reihe vom Troublemaker Studios produzenten Robert Rodriguez. Der Trailer heute hat mich dagegen aber fast aus den Socken gehauen. Aber schauts euch selbst an, ihr findet ihn hier unten auf der Seite. Was meint ihr? Bereit für für den heimischen Planeten der Aliens am 9. Juli?
Geschrieben von Horrorpilot | 03 Mai 2010 | News | 3 Kommentare